Marktgemeinde St. Martin im Mühlkreis

07232 / 2105-18

WINTER

WINTERFREUDE in St. Martin – dem Granitlandort an der Donau

Der Charakter des Mühlviertels zeigt sich im Winter stärker als zu jeder anderen Jahreszeit. Der Schnee, der sich über das Granitland legt, unterstreicht den rauen Charme der Landschaft. Gleichzeitig dämpft er alle Geräusche und konzentriert damit die Sinne auf Ruhe und Entschleunigung. Das Mühlviertler Granitland ist eine Region, die Einheimische und Gäste gleichermaßen in Bewegung setzt. Zwischen den Anhöhen und darüber verlaufen Langlaufloipen und ziehen Schneeschuhwanderer unvergleichlich ihre Spuren. Auf den Teichen flitzen Eisläufer und gleiten Eisstöcke.

Die Liste der besten Online-Casinos wird täglich mit neuen Casinos aktualisiert. Das erste Online-Casino der Welt öffnete vor mehr als 20 Jahren seine virtuellen Türen für die Spieler. Seitdem hat die Popularität dieser Art von Unterhaltung exponentiell zugenommen. Einige sahen in Glücksspielplattformen eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, andere eine Möglichkeit, sich zu entspannen, und wieder andere eine Möglichkeit, eine Menge Highs zu bekommen. Das einzige, was sich nicht geändert hat, ist, dass alle Spieler versuchen, das beste Online-Casino casinospieleonlineechtgeld.at/ zu finden. Die beliebtesten Casinos bieten ihren Kunden attraktive Boni und Werbeaktionen, damit sie weiter spielen und gewinnen. Boni und Werbeaktionen gibt es in Hülle und Fülle, und einige Casinos wissen, wie sie Spieler anlocken können. Das Spielerlebnis wird durch Willkommenspromotionen, Einzahlungen, Treueprogramme oder sogar Wochenendaktionen noch spannender. Darüber hinaus arbeiten die besten Online-Casinos mit den renommiertesten Spieleherstellern zusammen, um die neueste Spielesoftware zu entwickeln, die Ihr Spielvergnügen verbessert. Die bekanntesten Entwickler sind Microgaming, NetEnt, Play`n GO und Playtech. Die idealen Online-Casinos bieten sehr aktuelle Spiele an. Auf diese Weise erhalten die Spieler mit einem Smartphone (Android, iPhone), einem Tablet oder einem Computer ein völlig realistisches Spielerlebnis.

Wichtig ist nur eines: nach dem Sport wieder zur Ruhe kommen. Zum Beispiel in einer gemütlichen, warme Gaststube. Hier duftet es nach dem klassischen Bratl, nach gegrillten Ripperl oder gebackenen Speckknödeln. Dazu serviert der Wirt eine schaumgekrönte Bierspezialität, die ihren Geschmack der Reinheit des Urgesteinswassers verdankt.

Es ist die Kraft der Ruhe, die über dem Winter im Mühlviertler Granitland liegt. Wenn an einem Aussichtspunkt die Sonne blutrot über schneebedeckten Hügeln versinkt, dann steigt gleichzeitig die Gewissheit, dass der Alltag weit weg liegt.

Winter

Linkübersicht: